Jazzchor SwingandMore

Ein besonderes musikalisches Highlight bot dieses Jahr das Jubiläumskonzert zum 25- jährigen Bestehen gemeinsam mit Jazzsängerin Ida Sand und dem Jazz-Posaunisten Nils Landgren! Welch eine Freude mit ihnen musizieren zu dürfen! Das Konzert brillierte mit der Liebe und Leichtigkeit der Musiker zum gemeinsamen Improvisieren und Musizieren und ließ Chor und begeistertes Publikum auf der Wolke 7 des Jazz schweben! Welch ein Ereignis!

SwingandMore ist Name und Programm zugleich.

Der Jazzchor SwingandMore hat sich mit seinem Repertoire dem Jazz, und dabei vor allem dem Swing verschrieben. Der in Soltau beheimatete Chor wurde 1994 gegründet und steht seit Mai 2010 unter der musikalischen Leitung von Eiko Saathoff aus Hannover.

Swing und Jazz ist der Hauptschwerpunkt des Repertoires vom Jazzchor SwingandMore . Das „more“ im Namen des Chores steht für aktuelle Hits und Evergreens aus Rock und Pop. Die anspruchsvollen Arrangements stammen von namhaften Komponisten aus aller Welt, aber auch vom Chorleiter selbst. Der gut eingespielte Chor verfügt über eine charmante Bühnenpräsenz.

SwingandMore gibt regelmäßig Konzerte und hat sich durch Auftritte bei Hochzeiten, Geburtstagen und Jubiläen einen besonderen Namen erworben. Auch bei Benefizveranstaltungen, insbesondere bei der Tumor(e)hilfe e.V., konnte sich der Chor profilieren.

Höhepunkte in den vergangenen Jahren waren u.a. auch: die Teilnahme am Niedersächsischen Chorwettbewerb, ein gemeinsames Konzert mit der Band Pee Dee River, das Jubiläumskonzert mit der schwedischen Jazzsängerin Ida Sand und eine Benefizgala mit der VHS-Bigband.

Und alle eint die Freude und Lust an dieser unverwechselbaren Musik:
It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing!!!